Home
Zucht
News/Blog
Sport
Vermittlung
andere Tiere
Kontakt
Links
Treulieb´s Rottweiler
Der Rottweiler ist kein Anfängerhund. Wer sich für einen Vertreter dieser Rasse entscheidet sollte schon Hundeerfahrung aufweisen. Sollten Sie dennoch Anfänger sein, begeben Sie sich mit Ihrem neuen Freund am besten gleich zu einem Verein oder Hundeschule um Fehler zu vermeiden.
Der Rottweiler ist ein kerniger, durchaus recht sturer Genosse, der auf Grund seiner Größe und seines Gewichts einen starken Führer an seiner Seite braucht, der in der Lage ist, ihm auch ganz konsequent den Weg in seiner Erziehrung oder Ausbildung zu weisen.
Ich habe den Rottweiler als kinderlieben, temperamentvollen und eben auch sturen Freund kennengelernt und bin nach wie vor beeindruckt und auch begeistert. Es ist sehr traurig, daß diese Rasse inzwischen in einigen Bundesländern auf einer Liste für gefährliche Hunderassen zu finden ist und das nur wegen vieler Hundehalter ohne Sachverstand und Gefühl für das Tier! Dies sollten Sie als Interessent für den Rottweiler vorher noch abklären, bevor Sie sich für diesen Hund entscheiden, schließlich fallen dann unter Umständen noch Mehrkosten in der Haltung an. Sprich Sachkundenachweis, höhere Steuer etc.
Ansonsten ist der Rottweiler ein toller Hund, der zwar gefördert werden möchte, aber keine leichtathletischen Forderungen an seine Halter stellt.
FCI-Standard
Anka
WT: 31.07.1994
TT: 14.02.2000, vergiftet!
Z: Hr. Schubert, Bad Orb, Deutschland
E: K. Beckl, Langenselbold, Deutschland
Leider kein eigenes Foto vorhanden.
Ahnentafel
Prüfung mit mir:
Datum Verein Richter Prüfung Ergebnis
01.05.1997 HSV Langenselbold N. Franzel BH bestanden
album3024001.jpg