Herzlich Willkommen bei Treulieb´s Ausbildungs- und Zuchtstätte
Mitglied im VDH - Verband für das Deutsche Hundewesen
Der Deutsche Pinscher zählt ebenso wie der Affenpinscher zu einer der seltensten Hunderassen. Leider kommt er zur Zeit etwas in Mode, was noch keiner Rasse gut getan hat. Denn der Deutsche Pinscher ist zwar ein eleganter, pflegeleichter Hund, aber auf keinen Fall für Anfänger geeignet!
Wer sich für einen Hund dieser Rasse interessiert sollte folgendes wissen: Der Deutsche Pinscher bedarf einer konsequenten Erziehung und einer sportlichen Familie.
Sollten Sie sich als Ersthundehalter für solch einen Hund entscheiden, dann besuchen Sie mit ihm auf jeden Fall eine Hundeschule beziehungsweise einen guten Hundeplatz. Achten Sie auf ihre Ausbilder, nicht alle sind in der Lage Ihnen für die Erziehung Ihres Deutschen Pinschers fachgerecht zur Seite zu stehen. Sollten Sie Hundesportler mit Ehrgeiz sein, sollten Sie wissen, daß dem Deutschen Pinscher immer was Neues einfällt mit dem er Sie überrascht!
Der Deutsche Pinscher muß Sport für Leib und Köpfchen machen um ausgeglichen zu sein, dabei ist er aber nicht der zuverlässige Partner für das immerwährende Siegertreppchen, hier brauchen Sie immer den notwendigen Humor auch mal eine seiner neuesten Einfälle als Patzer wegzustecken.
Nach eigener Erfahrung ist der Deutsche Pinscher kaum für den Schutzdienst geeignet, dazu fehlt ihm der nötige Beutetrieb. Diejenigen mit einer bestandenen SchH-/ VPG-Prüfung kann man beinahe an einer Hand abzählen. Aber unterschätzen Sie niemals den Deutschen Pinscher als Bewacher von Haus und Hof! Hier macht er, gemäß seines eigentlichen Ursprungs, immer noch gute Arbeit!
Überlegen Sie sich also die Anschaffung eines Deutschen Pinschers sehr gut! Für weitere Informationen stehe ich oder einer meiner Züchterkollegen immer gerne zur Verfügung.

Die Würfe:

B-Wurf 25.02.2007 - Verbindung Annabell von der Niddamühle (r) x Dark Angels Blade Mystic Black (sr)
1/4 = Barnabas (hebr.Sohn des Trostes) (sr), Familienhund
          Baglis (Engel der Toleranz u. Unterstützung der Selbstkontrolle) (sr), Familienhund
          Bonaventura (lat. von guter Zukunft) (r), V, Familienhund, verstorben 14.07.2017, Hirnschlag nach
          Lungenkrebsdiagnose
          Bathkol (Engel der ehrlichen Kommunikation) (sr), Familienhund
          Barakiel (Engel des Glücks und Erfolgs) (sr), Familienhund, verstorben 24.10.2019, Leber- und Milzkrebs

D-Wurf 14.03.2008 - Verbindung Annabell von der Niddamühle (r) x Ingo vom Awarenring (sr)
2/2 = Darius (altpers./ griech. der Mächtige) (sr), Familien- und Sporthund (Agility),
          Dabriel (Hüter der guten Schreibweise) (r), erkrankt an Myositis Eosinosphilica = Lähmung der
          Kaumuskulatur, Erbkrankheit, festgest. im Alter von 3 Jahren, Familienhund
          Daniela (hebr. der Richter ist Gott) (r), frei von erbl. Augenkrankheiten, HD A1, NL-Jgd.Ch., NL-Ch.,
          Zuchthündin im Zwinger Proud Jewel, Niederlande, verstorben am 14.03.2018 an Leberkrebs
          Douma (Engel der Stille) (r), HD A1, nicht frei von erbl. Augenkrankheiten, Körprüfung zurückgestellt,
          PSK-Kbsg., Sporthund, gestorben 08.09.2016 an Leberkrebs

Zucht bis auf weiteres eingestellt.
Home
Zucht
Sport
Vermittlung
Impressum/ Datenschutz
Unvergessen
Hunde (aktive)