Herzlich Willkommen bei Treulieb´s Ausbildungs- und Zuchtstätte
Mitglied im VDH - Verband für das Deutsche Hundewesen
Der Affenpinscher ist ein sehr seltener Hund.
Dabei wird er total verkannt! Er ist geeignet für jedermann, ob sportlich oder nicht mehr ganz so mobil. Der Affenpinscher paßt sich an. Er ist ein kleiner Hund und daher auch für die kleine Wohnung geeignet. Hauptsache der Auslauf stimmt. Der Affenpinscher ist sportlich, kann auch mit zum joggen gehen oder auf Fahrradtour, sollte diese größer ausfallen, kann man ihn bequem in einem entsprechenden Fahrradkorb setzen und weiter mitnehmen.
Der Affenpinscher ist relativ pflegeleicht. Nicht jedes Exemplar muß vierteljährlich zum trimmen, manches Haarkleid muß einfach nur regelmäßig gebürstet werden. Selbstverständlich gehört hier auch regelmäßige Kontrolle von Krallen, Zähnen und Ohren dazu, wie bei jedem anderen Hund auch.
Der Affenpinscher besitzt soweit KEINE rassetypischen Krankheiten! Patellaluxation (rausspringende Kniescheibe) kann mal vorkommen, ist jedoch sehr selten! Und im Gegenzug zu vielen kugelköpfigen Rassen hat der Affenpinscher keine Atemprobleme da er trotzdem über eine genügend ausgeprägte Nase mit Stop besitzt!
Der Affenpinscher ist eine der ältesten Hunderassen Deutschlands, er findet sich auf Gemälden wieder, die ca. 500 Jahre alt sind, ebenso wird er auch in einschlägiger Literatur bereits frühzeitig erwähnt. Er ist somit auch deutsches Kulturgut, daß es zu erhalten gilt! Darüber hinaus hat er es geschafft, sich trotz dieser langen Zucht über jede Regelmäßigkeit hinwegzusetzen!

Besondere Erfolge:
China Aster´s Petronella + Yaschy vom Pfefferhäuschen
Ehrenring-Teilnehmer im Paarklassenwettbewerb VDH-Bundessiegerzuchtschau 2004, beste Koppe Schaal der Kempen 2005 + Ehrenring-Teilnehmer IRA Offenburg 2005

Die Würfe:

A-Wurf: 01.09.2005 - Verbindung China Aster´s Petronella x Yaschy vom Pfefferhäuschen
3/2 = Aloisius (Engel der Bayern), frei von erbl. Augenkrankheiten, Lux.Jgd.Ch. 2006, Deckrüde im Zwinger
          Wichtelchen - Luxemburg, verstorben 27.01.2020, Altersschwäche
          Arad (Schutzengel der Religion und Wissenschaft) Familienhund in Kiel, verstorben 2014
          Amos (hebr. der Rüstige), MultiChampion, Deckrüde im Zwinger Bebop´s - Finnland
          Armatt (Engel der Wahrheit, Güte und Klugheit) + Arielle (Abw. zu Ariel, der Löwe Gottes) Zuchthündinnen
          im Zwinger Wichtel, Schweiz

C-Wurf: 12.05.2007 - Verbindung China Aster´s Petronella x Yaschy vom Pfefferhäuschen
3/2 = Cäsarius (der Heilige), verstorben im Alter von 4 Wochen, Ursache unbekannt
          Chamuel (Hüter des Weges), V-Bewertung, Deckrüde im Zwinger Maki von Cák - Ungarn
          Colonat (lat. wie eine Säule), Familienhund
          Camaela (Engel der Freude) Kyra (nach Kyra von der Wäschbach), Familienhund, verstorben am
          25.10.2008 am Herzfehler Ductus arteriosus Botalli (Geburtsfehler, kein vermeidbarer Erbdefekt)
          Charmeine (Engel der Harmonie), Patella 0/0, Clubjgd.Ch., CZ.Ch., Zuchthündin im Zwinger Mardiffen -
          Tschechien

E-Wurf: 04.06.2008 (Kaiserschnitt) - Verbindung China Aster´s Petronella x Yaschy vom Pfefferhäuschen
3/1 = Elijah (Engel der Unschuld), mißgebildet (fehlende Ausbildung zu Rüde oder Hündin), totgeboren
          Ecanus (Engel der Schreiber/ Autoren), V1, vollzahnig, nicht frei von erbl. Augenkrankheiten, Sporthund im
          Haus
          Elias (hebr. der Herr ist dein Gott), V, Deckrüde und Familienhund
          Eva (hebr. die Leben schenkende), verstorben nach 4 Stunden

F-Wurf: 27.01.2010 - Verbindung China Aster´s Petronella x Effendi von Ardeo
1 = Franziskus (der Heilige), totgeboren

G-Wurf: 19.09.2012 - Verbindung Wichtelchen Flora x Treulieb´s Elias
1/3 = Gabriel (Erzengel, der starke Mann Gottes), Familienhund
          Gavreel (Engel des Friedens), Familienhund
          Gertrud (althochdeutsch die Speerstarke), Patella 0/0, Jgd.Ch.Lux., PSK-Klb.jgd.sg., PSK-Jahressg. 2014,
          PSK-Klb.sg., Zuchthündin im Zwinger Bäretriewers - Deutschland
          Gazardiel (Engel des Neuanfangs), verstorben nach 1 Woche, Ursache unbekannt
Besonderheit: Aufzucht nach 14 Tagen im Zwinger des Demonia (nach PSK-Erlaubnis) wegen 10 wöchigem
                         Krankenhausaufenthalt!

Bis auf weiteres Zuchteinstellung.
Home
Zucht
Sport
Vermittlung
Impressum/ Datenschutz
Unvergessen
Hunde (aktive)